Schlagwort-Archive: Einflussnahme

Die Akte #GBW – Update 31.10.2016 Versuch der Einflussnahme – #Söder schießt gegen Berichterstattung des #BR


Update 31.10.2016

Versuch der Einflussnahme – Söder schießt gegen Berichterstattung des BR

sz

http://www.sueddeutsche.de/bayern/versuch-der-einflussnahme-soeder-schiesst-gegen-berichterstattung-des-br-1.3228202

 

Es ist einer der größten Immobiliendeals Deutschlands: Die Bayerische Landesbank verkauft auf einen Schlag rund 30 000 Wohnungen in Bayern. 80 000 Mieter sind betroffen. Den Zuschlag erhält im April 2013 ein vom Augsburger Immobilienunternehmen Patrizia angeführtes Bieterkonsortium. Zum Kaufpreis von knapp 2,45 Milliarden Euro.

Quelle: Die Akte GBW – ein bayerischer Wirtschaftskrimi: Neue Fragen und Ungereimtheiten zum GBW-Verkauf | Nachrichten | BR.de

 

Audio – Die Akte GBW: Ein bayerischer Wirtschaftskrimi 

Es geht ums große Geld, die Jagd nach der maximalen Rendite. Um Steuerschlupflöcher und ein Firmengeflecht in Luxemburg. Um Politik in Hinterzimmern und viele fragwürdige Zufälle. Vier Jahre, nachdem die Bayerische Landesbank die GBW zum Verkauf angeboten hat, nehmen wir einen der größten Immobiliendeals Deutschlands noch einmal unter die Lupe – und stoßen auf viele Ungereimtheiten. Ein Podcast von BR-Recherche in sechs Folgen.

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-die-akte-gbw.shtml 

 

hre

https://twitter.com/Muschelschloss/status/786067498512908288

 

Hypo-Real-Estate – HRE – Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Hypo_Real_Estate

 

 

Affäre Beate Merk (#CSU) – Lesenswerter Artikel von „Südwest Presse“ (@SWPde) – #Inhofer #Seehofer #Haderthauer #Mollath #Bayern


28.07.2015 – Empfehlenswerter Artikel von „Südwest Presse“

 

Affäre Beate Merk (CSU) – Lesenswerter Artikel von „Südwest Presse“ (Auf Twitter: @SWPde)

Inhofers Tränen, Merks Dementi | Südwest Presse Online

swp - Merk Seehofer - 28-07-2015

 

Man könnte auch sagen: „Sie bemühte sich redlich…“

 

swp - Merk Europaministerin - 28-07-2015

 

Morgen wird das Gericht die Suche nach .. Wahrheit fortsetzen. Für Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer könnte die Angelegenheit zu einem bösen Déja-Vu-Erlebnis werden. Vor einem Jahr kochte im Freistaat die Affäre um die damalige Staatskanzleichefin Christine Haderthauer und die von einem Dreifachmörder gefertigten Modellautos richtig hoch. Am Ende musste die ambitionierte CSU-Politikerin gehen.

UND:

Als Justizministerin war sie (Anmerkung: Beate Merk) 2013 heftig angegangen worden wegen ihres Verhaltens um den damals in der Forensik eingesperrten Gustl Mollath. Da hatte sich Merk – im Rückblick viel zu lange – vor die Justiz gestellt und das Wegsperren des Mannes über sieben Jahre hinweg wegen eines angeblichen Wahns gerechtfertigt.

Seehofer zog sie aus dem Justiz-Ressort ab. Der Wiederaufnahmeprozess ergab, dass Mollath nie hätte eingesperrt werden dürfen.

 

Der komplette Artikel … (Und ein Danke an die beiden Journalisten Matthias Stelzer und Patrick Guyton für die Recherche – Bitte dranbleiben .. )

http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/Inhofers-Traenen-Merks-Dementi;art4306,3353797

Thema “Beate Merk und Inhofer” ist in meinem Blog oder auch auf Twitter zu finden: “klick > Twittersuche Muschelschloss > Merk Inhofer”

 

 

Fall Inhofer – Mögliche Einflussnahme von Staatsministerin Merk (CSU) auf laufende Verfahren – Grüne reichen Fragenkatalog ein


Fortsetzung von „Beate Merk (CSU) soll als Justizministerin persönlich im Verfahren gegen Möbel-Inhofer-Chef eingegriffen haben“ https://muschelschloss.wordpress.com/2015/07/25/a-bisserl-wos-geht-immer-justiz-in-bayern-beate-merk-csu-soll-als-justizministerin-persoenlich-im-verfahren-gegen-moebel-inhofer-chef-eingegriffen-haben/

Affäre Beate Merk (CSU) – Fall Möbel Inhofer – Grüne reichen Fragenkatalog ein

15-07-27 Affäre Merk_Fragenkatalog-page-001-1

15-07-27 Affäre Merk_Fragenkatalog-page-002

15-07-27 Affäre Merk_Fragenkatalog-page-003

Fragenkatalog als PDF-Datei: 15-07-27 Affäre Merk_Fragenkatalog

https://twitter.com/Muschelschloss/status/625691746865954817