Schlagwort-Archive: BayernEi

#BayernEi – Pressemitteilung OLG – Haftbefehl ausser Vollzug gesetzt. #Bayern #Salmonellen


Bayern-Ei – Pressemitteilung 07/2016 – 01. Juli 2016

Oberlandesgericht Nürnberg – Justizpressestelle

OLG Nürnberg: Der Haftbefehl gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Bayern Ei Beteiligungs-GmbH bleibt aufrecht erhalten, wird aber gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

und

Anders als das Landgericht Regensburg hält der Strafsenat des Oberlandesgerichts Nürnberg den Beschuldigten für dringend verdächtig, im Hinblick auf einen Großteil der ihm zur Last liegenden Taten vorsätzlich gehandelt zu haben. Ihm drohe eine Verurteilung zu einer mehrjährigen Freiheitstrafe u.a. wegen Betrugs in 392 Fällen mit einem Gesamtschaden von über 4 Millionen Euro, Körperverletzung mit Todesfolge und gefährlicher Körperverletzung. Deshalb bestehe weiterhin Fluchtgefahr.

Bayern-Ei-page-001 Bayern-Ei-page-002

10
10

Franz Josef Strauss – Gibt es noch ein Amigo-System in Bayern? – #FJS #CSU-Filz #Haderthauer #Flick #Mollath


Das Amigo-System

 

Das ‚“System Strauß“ war ein großangelegtes Netzwerk von Freunden, Geschäftspartnern, Amigos des fast allmächtigen CSU-Vorsitzenden. Abhängigkeiten und Verbindlichkeiten ermöglichten es Franz Josef Strauß nach Belieben schalten und walten zu können. Was ist davon geblieben? Welchen Einfluss haben CSU und Staatskanzlei heute auf noch in Bayern? Gibt es noch so etwas wie ein Amigo-System?

Eine Analyse von Rudolf Erhard (Landtags-Korrespondent)

 

Quelle: Strauß und Bayern (2): Das Amigo-System | Nachrichten | BR.de