Ermittlungen gegen CSU-Abgeordneten #Bernhard: 214.200 Euro fürs Nichtstun? #CSU-Filz


Ermittlungen gegen CSU-Abgeordneten 214.200 Euro fürs Nichtstun?

Insgesamt 214.200 Euro soll der CSU-Landtagsabgeordnete Otmar Bernhard von einer Tochter des Sozialkonzerns Augustinum bekommen haben – womöglich fürs Nichtstun, wie nun berichtet wird. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Stand: 13.12.2015

http://www.br.de/nachrichten/bernhard-augustinium-csu-ermittlungen-100.html

 

 

Weitere Twitter-News zu diesem Thema

Danke für Deinen Kommentar. (Freischaltung erfolgt zeitnah)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s