Zapfendorf – Ex-Bürgermeister Matthias Schneiderbanger (CSU). Hundertausende € veruntreut. Urteil: Bewährung


Update 21.05.2015

Hunderttausende veruntreut – Zapfendorfer Ex-Bürgermeister verurteilt

Das Amtsgericht Hof hat den Zapfendorfer Ex-Bürgermeister, Matthias Schneiderbanger, wegen Veruntreuung von Gemeindegeldern zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Scheiderbanger gestand, Hunderttausende abgezweigt zu haben.

http://www.br.de/nachrichten/oberfranken/inhalt/zapfendorf-prozess-schneiderbanger-buergermeister-untreue-100.html

Der Ex-Bürgermeister  () von Zapfendorf wurde verurteilt – Bewährung

https://twitter.com/Muschelschloss/status/601355094395846656

Der Ex-Bürgermeister von Zapfendorf (Lkr. Bamberg), Matthias Schneiderbanger (CSU) muss sich am Donnerstag (21.05.15) wegen Untreue vor Gericht verantworten. Er soll Hundertausende Euro aus der Gemeindekasse abgezweigt haben.

http://www.br.de/nachrichten/oberfranken/inhalt/zapfendorf-prozess-schneiderbanger-buergermeister-untreue-100.html

Weiter Blogeintrag zu diesem Thema:

https://muschelschloss.wordpress.com//?s=Zapfendorf&submit=Suchen

Danke für Deinen Kommentar. (Freischaltung erfolgt zeitnah)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s